Primacom nutzt Cisco-Know-how

0
12
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

München – Kabelnetzbetreiber Primacom nutzt für seinen Telefonservice Primafon über Kabelnetz die Technologie des Anbieters von Networking-Lösungen für Internet, Cisco Systems.

Der Kabelnetzbetreiber nutzt seine langjährige Partnerschaft mit Cisco Systems, um ein umfangreiches Sortiment an Kommunikationsdienstleistungen wie analoges und digitales Radio und Fernsehen, Internet und Telefonie über Kabel zur Verfügung zu stellen – insbesondere für seine Kundenin Leipzig, Taucha und Markkleeberg, die seit 1. Juli 2005 Primafon nutzen können.
 
Primacom verwendet für seine Dienstleistungen ein Metro-Optical-Backbone-Netz aus Komponenten von Cisco. Der Betreiber hat bereits Mitte 2000 als erster Kabelnetzbetreiber in Deutschland ein nach EuroDOCSIS 1.1 (European Data Over Cable Service Interface Specification) spezifiziertes Multiservice-Netzwerk auf Basis von Cisco-Technologie aufgebaut. Mit Primacom setzt damit ein weiterer deutscher Kabelnetzbetreiber auf eine Triple-Play-Lösung. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert