Primacom startet neue Kabeldienste in Staßfurt

0
20
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Staßfurt – Der Kabelnetzbetreiber Primacom hat seinen ersten Bauabschnitt in Staßfurt und Löderburg abgeschlossen und kann somit die ersten 4.466 Haushalte über den Breitbandkabelanschluss mit modernsten Kommunikationsdienstleistungen versorgen.

Nach Bauabschluss im Juni 2006, werden alle 7.600 vom Unternehmen angeschlossenen Wohnungen mit den neuen Diensten ausgestattet sein. Neben digitalen und analogen TV-und Hörfunkprogrammen werden nun erstmals auch schnelle Internetzugänge und das Telefonieangebot vermarktet, meldet die Primacom.

Die ersten Kunden werden ab sofort die neuen Primacom-Dienste nutzen können. Mehr als 3,5 Millionen Euro hat dafür der Kabelnetzbetreiber in den Ausbau des Staßfurter und des Löderburger Netzes investiert.
 
Die Kunden können nun aus über 100 analogen und digitalen TV- und Hörfunkprogrammen auswählen. Für die Internetuser hat das Unternehmen verschiedene Angebotespakete zusammengestellt. Mit einem speziellen Kabelmodem wird das Surfen im Internet möglich. Neu für die Kunden in Staßfurt und Löderburg wird auch das Telefonieangebot Primafon sein, ein Breitbandkabeltelefoniedienst der nicht mit der bisher bekannten Internettelefonie vergleichbar sein soll. [fp]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert