Roland Kottke verlässt Kabel Deutschland

3
33
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

München – Roland Kottke, seit 2002 Leiter Recht bei Kabel Deutschland, verlässt zum 31. Dezember 2007 das Unternehmen. Kottke gehört dem Kabelnetzbetreiber seit 2001 an und hat in seiner Funktion unter anderem mehrere Akquisitionen begleitet.

Zuvor war er in der in Köln und Paris ansässigen Kanzlei Strauch, Schuster & Partner als Rechtsanwalt tätig. Mit Kottke verliert das Unternehmen einen langjährigen hochrangigen Mitarbeiter und ausgewiesenen Fachmann für die strategischen Entwicklungen der Branche und die damit zusammenhängenden rechtlichen Rahmenbedingungen. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Roland Kottke verlässt Kabel Deutschland Heißt das jetzt, die endlosen Verhandlungen mit wem auch immer, haben nun ein Ende???
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum