SciFi mit Zweikanalton bei Kabel Deutschland

0
16
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

München – Die Abonnenten des digitalen Angebotes von Kabel Deutschland können die neue Serie „Lexx“ erstmals im Zweikanalton empfangen.

Zwei Premieren auf einen Schlag feiert der Science-Fiction-Sender SciFi: Zum einen ist die deutsch-kanadische Serie „Lexx“ neu im Programm, zum anderen ist sie im Zweikanalton (deutsch/englisch) zu sehen – und das wiederum ist neu für die Abonnenten von Kabel Deutschland.

Denn Sci Fi strahlt jetzt erstmals auch über Kabel Digital Home im Zweikanalton aus.
 
„Lexx“ startet heute abend um 20.15 Uhr auf Sci Fi. Die insgesamt 33 Episoden (1997) sind dann immer Montag bis Donnerstag ebenfalls zur Primetime zu sehen.
 
Sci Fi ist ein Unternehmen der NBC Universal Global Networks Deutschland und in Deutschland und Österreich über die Abo-TV-Plattform Premiere sowie in Deutschland über die digitalen Programmangebote der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (Kabel Digital Home), Kabel BW (Kabel Digital Home), Primacom (Prima TV, Kabelkiosk), Ish (tividiFamily) und Iesy (tividiFamily) zu empfangen. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert