Servus TV HD unverschlüsselt bei Unitymedia

0
280
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Nach Baden-Württemberg können ab sofort auch viele Kabel-Zuschauer in Nordrhein-Westfalen und Hessen den Sender Servus TV HD unverschlüsselt empfangen. Unitymedia Kabel BW hat die HD-Verschlüsselung für den Kanal auf Wunsch des Veranstalters aufgehoben.

Was bislang nur Satellitenzuschauern vorbehalten war, können ab sofort auch Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia Kabel BW genießen. Der HD-Ableger des Senders Servus TV wird ab sofort unverschlüsselt in den Kabelnetzen des Anbieters verbreitet. Wie der Veranstalter des Kanals mitteilte, bekommen Kabelkunden in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg damit die Inhalte des Senders auch ohne zusätzliche Smartcard in 1080i-Auflösung auf den TV-Schirm geliefert.

Während der Sender in Baden-Württemberg, also dem Verbreitungsgebiet von Kabel BW bereits unverschlüsselt in High Definition verfügbar war, wurde die HD-Verschlüsselung in Hessen und Nordrhein-Westfalen (Verbreitungsgebiet von Unitymedia) jetzt auf Wunsch des Programmveranstalters aufgehoben. „Wir freuen uns sehr, dass Servus TV mit seiner hohen Qualität in Bild und Inhalt ab sofort für alle Unitymedia Kabelkunden zu empfangen ist. Und wir hoffen, dass die Zuseher mit HD-Anschluss die hohe Brillanz unserer Bilder schnell zu schätzen lernen“, begrüßte Martin Blank, General Manager bei Servus TV, den jetzt vollzogenen Schritt. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

49 Kommentare im Forum

  1. AW: Servus TV HD unverschlüsselt bei Unitymedia Bestimmt dann auch nicht mehr lange, Servus TV hat mit KD auch nur befristete Verträge und man weiß ja jetzt, was Servus TV HD für einen Standpunkt vertritt.
Alle Kommentare 49 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum