Swisscom erweitert Senderangebot für Kabel und mobiles TV

3
24
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Das Schweizer Kabelunternehmen Swisscom bietet seinen Kunden ab sofort die Sender 3 Plus, Collection, Rai Sport 2 und Boing an. Außerdem stehen Plus-Abonnenten die hochauflösenden Sender ORF Eins HD und ORF 2 HD zur Verfügung.

Anzeige

Des Weiteren erweitert der Anbieter ab dem 14. September sein mobiles Fernsehangebot TV Air um 12 Sender, teilte Swisscom am Mittwoch mit. Dazu zählen 3 Plus, ORF 2, Super RTL, Sport 1, 3sat, BR, SWR, WDR, Sixx, Arte Deutschland, Arte Frankreich sowie RTL 9. Damit können Abonnenten des Air-Angebotes über ihren PC oder Laptop und unterwegs auf dem Handy mehr als 60 Sender sehen.

Der Sender 3 Plus bietet Zuschauern Schweizer Produktionen und US-Serien, während Kunden beim deutschsprachigen Kanal Collection Themen wie Reisen, Lifestyle, Outdoor und Natur erwarten dürfen. Der italienische Sender Boing richtet sich an die jüngeren Zuschauer und Rai Sport 2 an die Sportfans. Mit den beiden hochauflösenden ORF-Ablegern erweitert der Kabelanbieter sein Grundangebot an HD-Kanälen auf 16 Sender. Bis Ende des Jahres will Swisscom mit seinem Netz 75 Prozent der Schweizer Bevölkerung erreichen. [rh]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Swisscom erweitert Senderangebot für Kabel und mobiles TV Da werden wohl einige neidisch. (Auch ich als Cablecom Kunde)
  2. AW: Swisscom erweitert Senderangebot für Kabel und mobiles TV hoffe upc schaltet orf hd auch möglichst bald auf, am besten noch mit bbc 1+2 hd. würde mich sehr freuen.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum