Swisscom TV: Mobiler Zugriff auf TV-Aufnahmen

0
11
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Der Schweizer Telekommunikationsanbieter Swisscom will seinen TV-Kunden mehr Komfort bieten und eröffnet ihnen die Möglichkeit, ihre aufgezeichneten Programme künftig auch fernab des Fernsehers abrufen zu können.

Wie Swisscom am Mittwoch bekannt gab, gilt das neue Angebot nur für TV-Plus-Kunden. Diese könnten ihre über die TV-Box aufgezeichneten Inhalte künftig nicht nur auf dem heimischen Fernseher ansehen, sondern auch ortsunabhängig via Internet über Notebook oder PC. Zur Auswahl stehen dem Nutzer dabei alle Aufnahmen, die innerhalb der letzten 30 Tage gemacht wurden. Gleiches gilt für den Zugriff über das iPhone oder iPad, der den Benutzern ab dem 2. Juli zur Verfügung stehen soll. Zuvor muss jedoch die Swisscom-TV-Guide-App auf dem gewünschten Gerät installiert werden.

Zudem wartet der Anbieter mit einer neuen Internet-Präsenz unter dem Namen Swisscom TV Online auf, über die den Kunden mehrere Zusatzoptionen angeboten werden. Zu diesen zählen neben einer Timeshift-Funktion, die bisher nur TV-Plus-Kunden auf den heimischen Fernseh-Geräten genutzt werden konnte, auch regelmäßige TV- und Video-on-Demand-Empfehlungen sowie die tagesaktuellen Video-on-Demand-Charts. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum