TC: Kurzzeitige Unterbrechung der Kabelversorgung in Zerbst

14
12
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Die Kabelversorgung von Tele-Columbus-Kunden im sachsen-anhaltinischen Zerbst wird am kommenden Montag (22. Oktober) in mehreren Teilen der Stadt kurzzeitig unterbrochen werden. Grund sind notwendige Reparaturmaßnahmen an einem beschädigten Glasfaserkabel.

Wie der Kabelnetzbetreiber am Mittwoch bekannt gab, müssen Tele-Columbus-Kunden in Zerbst am kommenden Montag mit einer vorübergehenden Unterbrechung bei der Versorgung mit Fernsehen, Internet und Telefon rechnen. Ursache für diese Beeinträchtigung ist ein defektes Glasfaserkabel, das Ende September von einem Bagger durchtrennt wurde und nun neu verlegt werden muss.

Betroffen sind jedoch nur einige Abschnitte des Kabelnetzes von Tele Columbus. So müssen rund 250 Haushalte am Fischmarkt 1 bis 13, Wegeberg 2 bis 10, in der Langen Straße 1 bis 17 sowie in Priegnitz 1 bis 15 mit Beeinträchtigungen rechnen. Die entsprechenden Arbeiten sollen laut Tele Columbus um etwa 8.00 Uhr am Montagmorgen beginnen und bis voraussichtlich 16 Uhr abgeschlossen sein. Im Anschluss an die Arbeiten stehen die gewohnten Dienste Fernsehen, Internet und Telefon wieder in vollem Umfang zur Verfügung. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. AW: TC: Kurzzeitige Unterbrechung der Kabelversorgung in Zerbst Äh, was bitte ist Zerbst? Die fünfte Jahreszeit bei DF? Zerbst in der Überschrift ist so verwirrend...
  2. AW: TC: Kurzzeitige Unterbrechung der Kabelversorgung in Zerbst Ist wahrscheinlich genauso interessant/wichtig wie diese Meldung über eine Reparaturmaßnahme in Zerbst, dem den Reaktionen zufolge, Nabel der Welt. Ich bitte tausendfach um Vergebung und Asche auf mein Haupt, für dieses Unwissen meinerseits.
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum