Tele Columbus mit neuer Kabelbelegung

9
94
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Am Montag, dem 13. Dezember, führt der Kabelnetzanbieter Tele Columbus in Berlin eine neue Belegung des analogen Kabelnetzes ein. Deshalb muss das Programm für einige Stunden laut Unternehmensangaben unterbrochen werden. Programme müssen, abgeschaltet, verändert und umbelegt werden.

Anzeige

Wie der Telecolumbus-Chef Dietmar Schickel in einem Interview mit dem Regionalsender TV-Berlin mitteilte, wird nach der Umstellung ein Sendersuchlauf an der Empfangsbox oder dem TV-Gerät notwendig sein. Kunden, die dabei Probleme haben, können eine technische Service-Hotline von Tele Columbus anrufen, die ihnen weiterhilft. Insgesamt sind laut Schmickel 250 000 Berliner Haushalte von der Umstellung betroffen.

Grund für die Umstellung ist eine gesetzliche Regelung, die den Kabelnetzbetreibern vorschreibt, bestimmte Frequenzen ab dem 1.1. 2011 nicht mehr für TV-Programme zu nutzen, damit keine Störungen in Funknetzen auftreten können. Wie der Geschäftsführer mitteilte, sollen mit den Änderungen im Kabelnetzaußerdem die Frequenzbelegung für das Ende der Analogfernsehens im Jahre 2012 gesichert werden. Auch danach will Tele Columbus seinen Kunden bestimmte Programme als analoge Variante anbieten. [mw]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

9 Kommentare im Forum

  1. AW: Tele Columbus mit neuer Kabelbelegung Tja das wird spaßig, es wird sicher auch im digitalen Bereich umgeschichtet und da ist es mit einem Suchlauf nicht getan. Sehr wahrscheinlich wird TC mind. das Erste HD und ZDF HD auf 120Mhz legen, was kaum ein Receiver/TV beim automatischen Suchlauf scannt. Die Sender werden also bei den meisten erstmal auf Nimmerwiedersehen verschwinden und wer keine Frequenztabelle hat, guckt erstmal in die Röhre. Da wird bei der Hotline aber gut was los sein, diesmal ist es ja kein Dorf was umgestellt wird.
  2. AW: Tele Columbus mit neuer Kabelbelegung Schwachsinn... S02/S03 sind auch schon digitalisiert und S02 liegt sogar UNTER 120MHz! S04/S05 liegen aber über 120MHz Bei KD wurde der Kanal D130, also 130MHz daraus.
  3. AW: Tele Columbus mit neuer Kabelbelegung Hallo Nicht nur in Berlin wird am 13.12. alles umgewürfelt,auch hier in Cottbus. Am anfang des Monats wurden wir hier informiert das unser derzeitiger KNB von Telecolumbus geschluckt wurde(und nichts wird sich ändern ) Letzten Sonnabend kam dann das Schreiben mit der Info über die Änderungen im Kabel ---aber nicht nur im analogen Teil nein auch im digitalen Bereich wird einiges anders. Bisher konnten die RTL und Pro7/SAT1 Programme unverschlüsselt empfangen werden ---das wird bis zum 1.03.2011 geändert. Ausserdem wird einem dringend ans Herz gelegt doch ein DigitalTV-Basic Paket zu ordern um digital TV sehen zu können,mit dem Hinweis das dazu dann ein CI+ fähiges Gerät benötigt wird na ohne mich! Allerdings habe ich gestern mal die (örtliche) Servicestelle angerufen,nach deren Aussage bleibt mein Kabelkiosk FamilyXL-Paket weiterhin unangetastet und mit Conax entschlüsselbar -- ich bin sehr gespannt ! Gruss Bernd
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum