Tele Columbus setzt auf Triple-Play

0
6
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Hannover – Auch Tele Columbus greift die Festnetzsparte der Deutschen Telekom an. Dafür hat der Kabelnetzbetreiber die Angebotsstruktur für Internet- und Telefonanschlüsse umgestellt um deutlich mehr Triple-Play-Verträge zu verkaufen.

Diese Bündelung der verschiedenen digitalen Dienste Fernsehen, Internet und Telefon in einem Paket ist auch für den Kunden finanziell lohnenswert. Im Paket „TC 3er Plus“ ist zu einem monatlichen Gesamtpreis von 34,99 Euro ein Internet-Zugang mit einer Download-Spitzengeschwindigkeit von vier Mbit/s sowie eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz enthalten. Auch das digitale Fernsehangebot „TC Digital TV Plus“ mit zahlreichen digitalen Free- und Pay TV-Kanälen ist im Angebot enthalten.

Im „TC 3er Premium“-Paket erhält der Kunde für 44,99 Euro im Monat zum Internet-Zugang und zur Telefon-Flatrate das erweiterte Fernsehangebot „TC Digital TV Premium“ mit zusätzlichen Pay-TV-Programmpaketen wie Kabel Digital Home, Kabel Kiosk Family and Sports oder Premiere Fußball Bundesliga live.
 
„Über das Breitbandkabel liefern wir unseren Kunden die komplette digitale Unterhaltungswelt in ausgezeichneter Qualität“, so Markus Schmid, Geschäftsführer für den Bereich Business to Consumer der Tele Columbus. „Mit unserer neuen, übersichtlich gestalteten Produktwelt bieten wir eine kostengünstige und attraktive Alternative zum Angebot der herkömmlichen Telefonunternehmen.“
 
Für den reinen Internetanschluss ist bei Tele Columbus eine Reihe von Flatrate-Tarifen verfügbar. Für 9,99 Euro im Monat kann man unbegrenzt mit einer Downloadgeschindigkeit von einem Mbit/s surfen. Ein E-Mail-Postfach mit 50 Megabyte Speicherkapazität ist inklusive. Für einen Preis von 19,99 Euro monatlich stehen dem Kunden Downloadraten von bis zu vier Mbit/s zur Verfügung. Weitere Angebote sind abhängig von der regionalen Verfügbarkeit mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu zehn Mbit/s oder mehr erhältlich.
 
Bei den Telefontarifen der Tele Columbus haben die Kunden die Wahl zwischen einem klassischen Tarif und einer Telefon-Flatrate. Der Standardtarif ist für einen monatlichen Grundpreis ab 9,99 Euro zu haben. Ein Gespräch ins deutsche Festnetz kostet dann ab 1,9 Cent pro Minute, ein Anruf auf dem Handy ab 21,9 Cent pro Minute. Die Telefon-Flatrate ist für einen monatlichen Grundpreis ab 19,99 Euro verfügbar. Alle Gespräche ins deutsche Festnetz sind dann unbegrenzt kostenlos, für einen Anruf in Mobilnetze werden ab 21,9 Cent pro Minute berechnet. Bei allen Tarifen sind zwei Leitungen für gleichzeitige Telefongespräche inklusive. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum