Tele Columbus startet mobile Website

0
13
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Als erster großer Kabelnetzbetreiber in Deutschland bietet Tele Columbus ab sofort eine mobile Website an. Diese soll es Kunden auch per Smartphone erlauben, die Dienste des Unternehmens zu buchen. Über GPS kann der Kunde dabei ermitteln, welches Produkt an seinem Standort verfügbar ist.

Tele Columbus hat als erster großer Kabelnetzbetreiber in Deutschland eine mobile Website gestartet. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, verfügt der mobile Internet-Auftritt dabei auch über einen Bestellservice. So sollen sich Kunden über die Adresse m.telecolumbus.de per Smartphone über die Angebote des Kabelkonzerns informieren können.

Das mobile System soll dabei auch die Verfügbarkeitspürfung von einzelnen Produkten deutlich erleichtern. Möchte ein Kunde beispielsweise wissen, ob ein Breitbandanschlus oder HD-Pakete an seinem Standort verfügbar sind, so kann dieser per GPS ermittelt werden. Anschließend werden die verfügbaren Produkte vorgeschlagen.
 
Mit dem Start der mobilen Website möchte Tele Columbus seine Online-Absatzkanäle weiter ausbauen. Bereits heute würde jeder zweite Kunde seine Produkte über die Homepage www.telecolumbus.de buchen. Ein zehntel davon ruft die Website via Smartphone auf. Die mobile Seite bietet gerade diesen Kunden nun eine optimierte Darstellung und Menüführung.
 
Zur Homepage von Tele Columbus[ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum