Telefonieren über Kabel in der Lausitz

0
12
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Lauchhammer – Die Kunden der Lausitzer Kabelbetriebsgesellschaft LKG können ab sofort ihre Telefongespräche auch über das Fernsehkabel führen.

Im brandenburgischen Lauchhammer wurde der Startschuss für den Einstieg in die Voice-over-IP-Technologie gegeben. Die Lausitzer Kabelbetriebsgesellschaft (LKG) betreibt in Lauchhammer und der Lausitz Kabelnetze mit insgesamt 12 000 angeschlossenen Haushalten. Über 8 000 von ihnen können den schnellen Internetanschluss nutzen. Mit dem neuen Angebot können die Kunden Triple-Play, also Fernsehen, Highspeed-Internet und Telefonieren über das Breitbandkabel, in Anspruch nehmen. Seit 1998 gibt es den schnellen Internetanschluss bei der LKG, ab heute wird das Telefonieren im LKG-Netz möglich. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert