Tide TV bekommt mehr Sendezeit in Hamburg

1
94
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Der Bürger- und Ausbildungskanal „Tide TV“ dehnt seine Sendezeit auf Kanal 21 des analogen Hamburger Kabelnetzes aus. An Ausstrahlungsdauer verlieren dafür BBC World und Voyages Television.

Ab dem 1. März 2007 sendet auf dem analogen Kabelkanal 21 während der Woche BBC World von 6 bis 12 Uhr, Tide TV geht dann anschließend von 12 bis 24 Uhr auf den Äther.

Samstags sendet Tide TV sogar noch zwei Stunden länger bis 2 Uhr nachts. Am Sonntag hat BBC World Sendepause, dafür übernimmt der Reiseshopping-Sender Voyages Television ab 2 Uhr die Frequenz von Tide TV und entführt die Hamburger Zuschauer von 2 Uhr bis 16 Uhr an die schönsten Reiseziele dieser Welt. Im Anschluss geht Tide TV wieder bis Mitternacht auf Sendung.
 
Seit April 2004 strahlt Tide als Bürger- und Ausbildungskanal sein Programm auf Tide TV und Tide 96.0 aus. Der Sender ist offen für alle interessierten Hamburger jeder Altersklasse, die Lust haben im medialen Bereich zu arbeiten, redaktionelle Konzepte entwickeln und Sendungen im Radio oder Fernsehen produzieren möchten. Der Stadtsender versteht sich laut eigenen Angaben als Plattform für authentisches Enter-tainment, als experimentelle Bühne für neue Formate und interkulturelle Verbindungen zwischen den einzelnen Stadtkulturen. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Tide TV bekommt mehr Sendezeit in Hamburg Das wird ja wieder unübersichtlich! Und die Frage, was bis 6 Uhr laufen soll, wurde immer noch nicht beantwortet. Nachtrag vom 02.03.2007: Nun ist es offensichtlich: die vierte Belegung des K21 entfällt. In der Bilanz bedeutet das: TIDE und BBC World erhalten jeweils mehr Sendezeit, Voyages hat Einbußen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum