„Tier TV“ erobert Unitymedia-Media-Netze

12
19
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Auch im Kabelnetz von Unitymedia kann seit Dienstag „Tier TV“ empfangen werden. Bis zum Ende des Jahres möchte der Spartensender bundesweit im Kabelnetz vorhanden sein.

Die Vereinbarung mit dem zweitgrößten deutschen Kabelnetzbetreiber ist für den Themenkanal mit dem Programm rund ums Tier ein wichtiger Schritt hin zu diesem Ziel. „Tier TV“-Geschäftsführer Carl Claussen ist zuversichtlich, bis zum Jahresende die bundesweite Präsenz in den Kabelnetzen zu schaffen.

„Die Gespräche auch mit anderen Netzbetreibern gestalten sich sehr erfreulich“, so Claussen, „da unser ratgeber- und serviceorientiertes Programm einen echten Mehrwert für die Zuschauer bedeutet.“ Die Nachfrage nach dem Thema Tier sei riesengroß, wie hunderte von Zuschaueranfragen nach den Empfangsmöglichkeiten für Tier TV bewiesen.
 
Tier TV ist der Sender für alle Tierfreunde, Tierhalter und Tierschützer. Haus- und Nutztiere stehen im Fokus des überwiegend eigenproduzierten Programms, das Unterhaltung, praktischen Nutzen für die Zuschauer und Anliegen des Tierschutzes verbindet. Tier TV erreicht über ASTRA digital bereits heute zirka acht Millionen Haushalte in Deutschland. Nach offizieller Messung der Gesellschaft für Konsumforschung(GFK) schalten in der Spitze bis zu 100 000 Zuschauer pro Tag in das Programm. Produziert wird Tier TV von der United Screen Entertainment GmbH mit Sitz in Berlin. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. AW: "Tier TV" erobert Unitymedia-Media-Netze ich glaube, vor einigen Wochen haben wir schon darüber diskutiert
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum