Unitymedia Kabel BW: Servus TV jetzt auch im analogen Kabel

25
40
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Servus TV für alle – das will Unitymedia Kabel BW seinen Kunden ab sofort bieten. Daher hat der Netzanbieter den TV-Sender nun auch in Nordrhein-Westfalen und Hessen ins analoge Kabel eingespeist.

Was bisher nur den Kunden aus Baden-Württemberg zur Verfügng stand, bietet Unitymedia Kabel BW nun auch in Nordrhein-Westfalen und Hessen an: der analoge Empfang von Servus TV. Wie der Kabelnetzbetreiber am Donnerstag bekannt gab, wurde der Sender ins analoge Kabel eingespeist und kann ab sofort von allen Kunden empfangen werden.

Servus TV wird dabei auf dem bisherigen analogen Programmplatz von TV5 Monde von 17 bis 5 Uhr verbreitet, der weiterhin digital unverschlüsselt auf dem Kanalplatz 540 empfangen werden kann. Ein gesonderter Sendersuchlauf soll für den analogen Empfang von Servus TV nach Angaben des Netzanbieters nicht notwendig sein.
 
Ende März war bei Unitymedia zudem auf Wunsch des Veranstalters die Grundverschlüsselung für den HD-Ableger von Servus TV gefallen. Seitdem können alle Kunden auch die hochauflösende Programm-Version des Senders unverschlüsselt empfangen. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

25 Kommentare im Forum

  1. AW: Unitymedia Kabel BW: Servus TV jetzt auch im analogen Kabel Nur blöd dass Servus TV erst durch HD richtig interessant wird.
  2. AW: Unitymedia Kabel BW: Servus TV jetzt auch im analogen Kabel Ist doch kein Problem, wie auch im Text beschrieben: Ende März war bei Unitymedia zudem auf Wunsch des Veranstalters die Grundverschlüsselung für den HD-Ableger von Servus TV gefallen. Seitdem können alle Kunden auch die hochauflösende Programm-Version des Senders unverschlüsselt empfangen.
  3. AW: Unitymedia Kabel BW: Servus TV jetzt auch im analogen Kabel Schaue ich etwa mit einem Flachbild TV nicht automatisch HD?
Alle Kommentare 25 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum