Unitymedia: Langwieriger Totalausfall im Rheingau

16
217
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia haben nach der Durchtrennung eines Glasfaserkabels in Eltville am vergangenen Wochenende längere Zeit auf Internet, Fernsehen und Telefonie verzichten müssen.

Die Beschädigung sei bei Tiefbauarbeiten in der Stadt im Rheingau verursacht worden, berichtete der „Wiesbadener Kurier“ in seiner Dienstagsausgabe. Insbesondere der Fernsehempfang sowie die Telefon- und Internetverbindungen in Rüdesheim und Oestrich-Winkel waren von dem Kabelschaden betroffen, bestätigte ein Unternehmenssprecher dem Blatt.

Aufgrund der aufwendigen Reparaturen habe in Rüdesheim am Samstag von 10.30 Uhr bis 23.21 Uhr kein Empfang über Kabel bestanden, im Bereich Oestrich-Winkel von 12 Uhr bis Sonntagmorgen 2.45 Uhr. Um den Ausfall zu kompensieren, habe Unitymedia am späten Samstagnachmittag eine mobile Satellitenempfangsstation in Betrieb genommen, hieß es. Auf Internet und Telefonie mussten betroffene Kunden dagegen weiter verzichten. [ar]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

16 Kommentare im Forum

  1. AW: Unitymedia: Langwieriger Totalausfall im Rheingau Ist doch nichts neues. Unitymedia ist ein Totalausfall. Immer und überall.
  2. AW: Unitymedia: Langwieriger Totalausfall im Rheingau Waren da dann auch 12 Sky HD Sender und unverschlüsselte Private kurzzeitig zu empfangen? Dürfte ja einige Kunden wachgerüttelt haben
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum