Unitymedia schaltet zur Eishockey WM Sport1 HD frei

8
61
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Kabel-Kunden von Unitymedia können die bevorstehende Eishockey Weltmeisterschaft in High-Definiton-Auflösung verfolgen. Zum Event in der Slowakei wird Sport1 HD freigeschaltet.

Für den Zeitraum der Eishockey-Weltmeisterschaft vom 10. bis zum 26. Mai schaltet Unitymedia für seine TV-Kunden Sport1 HD frei. Wie das Unternehmen ankündigt, können Nutzer so die Eishockey-Weltmeisterschaft ohne Zusatzkosten in HD-Auflösung verfolgen.

Das Turnier findet 2019 in der Slowakei statt. Insgesamt 16 Teams treten in dem Wettstreit um den Weltmeistertitel an. Sport1 überträgt die meisten Spiele live im Free TV. So auch die Begegnungen der deutschen Kufencracks, die ja erst im vergangen Jahr bis ins Olympia-Finale vorstießen. Kunden von Unitymedia haben im Gegensatz zu vielen anderen Kabelnutzern die Möglichkeit diese Matches auch in HD-Bildqualität zu erleben.
 
Hinter dem Angebot steckt die Aktion „Mehr für dich drin“, die während des WM-Zeitraums läuft. Wie Unitymedia erklärt, erfolgt die Freischaltung des HD-Senders für alle Kunden mit einem Kabelanschluss von Unitymedia automatisch. Der Sender steht in der Zeit der Weltmeisterschaft (10. bis zum 26. Mai) für das gesamte Programm auf Sport1 HD auf dem Sendeplatz 240 zur Verfügung.
 
Das Eröffnungsspiel findet am morgigen Freitag (10. Mai) statt. Um 16.15 Uhr tritt Finnland gegen Kanada an. Die deutsche Mannschaft geht am Samstag (11. Mai) ab 16 Uhr gegen Außenseiter Großbritannien auf das Eis. 
[PMa]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. Wird unverschlüsselt gesendet oder nur für Kunden mit einer SC von Unitymedia für die Zeit freigegeben?
  2. Das haben die bei Olympia auch schon gemacht. Dürfte also sein wie bei Olympia, der Sender wird einfach unverschlüsselt gesendet, so kann ihn jeder in HD schauen der ein Kabelanschluss über UM hat. Ich als Eishockey Interessierter freue mich total darüber, habe grade schon Sport 1 HD in meine Favoritenliste gesetzt! Allerdings dürfte es diesmal kein Silber für Deutschland geben, ein weiteres Eishockey Wunder ist dann doch sehr unwahrscheinlich wenn man sieht wer so alles bei den Top Nationen schon zu Turnierbeginn dabei ist. Aber ich schaue sowieso ab Viertelfinale alle Spiele, egal ob mit oder oder Germany.
  3. Keine Kritik an unity. Die sind dafür zu loben.(y) Was für ein Käse das aber im Jahr 2+19 ist, darf man doch mal sagen.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum