UPC Cablecom begrüßt Ende der Pflicht zur Analogverbreitung

2
11
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

UPC Cablecom begrüßt die Initiative des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation die Verbreitungspflicht für analoge TV-Programme in den Schweizer Kabelnetzen einzustellen. Bis 2015 sollen die Must-Carry-Regelungen fürs analoge Kabelfernsehen fallen.

Der Schweizer Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom hat den Beschluss des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation begrüßt, die Must-Carry-Regelungen für die analoge Verbreitung von TV-Sendern im Kabel aufzuheben. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, habe man bei UPC Cablecom bereits die nötigen Schritte getan, um alle Kunden ins digitale Zeitalter zu überführen, indem man im November 2012 die digitale Grundverschlüsselung abgeschafft hatte.

Eric Tveter, der Managing Director des Netzbetreibers, warb in diesem Zusammenhang noch einmal für den Umstieg auf digitales Fernsehen: „Wer noch nicht digital fernschaut, sollte umstellen und von den vielen Vorteilen profitieren, welche das digitale Fernsehen bei uns schon im Grundangebot bietet.“ Wichtigstes Argument sei dabei die höher Senderzahl von 60 frei empfangbaren TV-Kanälen, davon 19 in HD-Qualität.
 
Am Montag hatte das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation einen Beschluss verkündet, wonach die Verbreitungspflicht analoger Programme in den Schweizer Kabelnetzen in zwei Stufen aufgehoben werden soll. Bereits zum 1. Juni 2013 entfällt die Aufschaltpflicht ausländischer Sender. Die Sender der SRG sowie regionale Sender müssen ab dem 1. Januar 2015 nicht mehr analog im Kabel verbreitet werden. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: UPC Cablecom begrüßt Ende der Pflicht zur Analogverbreitung Da Cablecom eine Gratisbox anbietet, kann die schon heute den Schalter umlegen. Ich warte bald Aktionen, natürlich nicht alle Sender.
  2. AW: UPC Cablecom begrüßt Ende der Pflicht zur Analogverbreitung Ab Juni kanns losgehen. Ich denke auch, dass es recht schnell gehen wird. Die Cablecom brauchte allerdings auch Jahre um zu begreifen, dass Grundlosverschlüsselung der falsche Weg ist.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum