UPC Cablecom: Bereits über 55 000 Haushalte nutzen Horizon

0
13
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

UPC Cablecom kann nach dem ersten Geschäftsquartal bereits über 55 000 Nutzer für seine neue Set-Top-Box Horizon vermelden. Auch insgesamt entwickelten sich die Geschäfte zwischen Januar und März 2013 gut.

Der Schweizer Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom kann auf ein erfolgreiches erstes Geschäftsquartal 2013 zurückblicken. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, konnte der Kabelnetzbetreiber im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 80 000 neue Kunden für seine TV-, Internet- und Telefondienste gewinnen. Der Umsatz stieg im gleichen Zeitraum um 5,1 Prozent auf 303,3 Millionen CHF (245,8 Millionen Euro).

Allein für Internetangebote konnten laut UPC Cablecom zwischen Januar und März 2013 insgesamt 21 600 neue Kunden gewonnen werden. Ende März zählte das Unternehmen somit bereits 626 800 Abonnenten für Internetanschlüsse. Als Erfolg kann das Unternehmen auch den Start der neuen Set-Top-Box Horizon verbuchen. Erst im Januar 2013 eingeführt, nutzten Ende März bereits mehr als 55 000 Kunden die neue Plattform. Bei 1,43 Millionen digitalen TV-Anschlüssen besteht hier allerdings noch großes Wachstumspotential. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum