Vorübergehendes Senderchaos beim Kabelkiosk

21
9
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Viele Kabelzuschauer in Deutschland dürften am Freitagmorgen etwas verwirrt aus der Wäsche geschaut haben. So fanden sich in den Netzen plötzlich zahlreiche längst vergessene Sendernamen. Ursache war offenbar eine fehlerhafte Umstellung auf der Kabelkiosk-Plattform.

Zahlreiche Zuschauer in deutschen Kabelnetzen dürften am Freitag etwas verwirrt gewesen sein, ob der zeitweiligen Senderbelegung in den Netzen. So tauchten verschiedene Kanäle plötzlich mit falschem Namen in den Senderlisten auf. Ursache war dabei offensichtlich eine Umstellung auf dem Transponder 83 der Satellitenposition Eurobird 9,0 Grad Ost.

Besagter Transponder ist Teil der Kabelkiosk-Plattform der M7 Group, die einen Großteil der deutschen Kabelnetze mit Programmen versorgt. Dabei waren beinahe sämtliche Sender, die über die Empfangsparameter 12 360 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur FEC 2/3, 8PSK) zu empfangen sind, zeitweilig mit falschen Kennungen versehen.
 
So wurde aus C Music TV vorübergehend der Adult Channel. Spiegel TV Wissen HD ging zwischenzeitlich als Sender Yacht & Sail auf Sendung. History wurde zu ESPN Europe und aus AXN HD wurde Country TV.
 
Die Tatsache, dass unter den falschen Kennungen zahlreiche Sendernamen zu finden sind, die längst nicht mehr verbreitet werden, lässt dabei darauf schließen, dass der Provider eventuell ein veraltetes Update eingespielt haben könnte. Kabelzuschauer, die über die M7-Plattform versorgt werden, müssen sich jedoch keine Sorgen machen, denn mittlerweile wurde das Senderchaos wieder bereinigt und alle Kanäle senden wieder unter ihrer korrekten Kennung. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

21 Kommentare im Forum

  1. AW: Vorübergehendes Senderchaos beim Kabelkiosk Ja, war nur ein paar Stunden. Gegen Mittag war alles wieder in Ordnung.
Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum