Wer macht Deutschlands schönstes Fernsehen?

0
12
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Premiere hat mit Kabel Digital Home von Kabel Deutschland starke Konkurrenz im Pay-TV-Markt bekommen. Doch kann der Neuling dem künftigen Börsenstar das Wasser reichen?

Premiere war für die längste Zeit Deutschlands einziger Pay-TV-Anbieter. Das Monopol zerbrach mit Kabel Digital Home, dem Bezahlfernsehen von Kabel Deutschland. Für echte Konkurrenten sind beide Pay-TV-Anbieter allerdings noch zu sehr aneinander gebunden, denn über das Abo von Kabel Deutschland erhält man auch Zugang zu einem Teil von Premiere. Beide Veranstalter bieten annähernd den gleichen Umfang an Programmen aus den Kategorien Blockbuster, Sport und Erotik, mit denen sich im Pay-TV das meiste Geld verdienen lässt.

Doch wo liegen die Unterschiede zwischen den Angeboten? Welcher der beiden Wettbewerber ist eher für Sportfreaks oder Cineasten zu empfehlen? Und was ist mit den Kosten? Den Vergleich der beiden Pay-TV-Giganten und viele Details rund um das Pay-TV-Angebot von Premiere und Kabel Deutschland können Sie nachlesen in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert