Wilhelm.tel: Hamburger Privatradio ersetzt Bayern 2

1
21
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Des einen Freud, des anderen Leid: Kunden des norddeutschen Kabelnetzbetreibers Wilhelm.tel müssen im analogen Radioangebot künftig auf Bayern 2 verzichten. Dafür wird der neue Hamburger Musiksender 917xfm eingespeist.

Der Anbieter begründete den Schritt am Montagabend mit den voll ausgeschöpften Kapazitäten im UKW-Frequenzbereich zwischen 87 und 108 MHz. Um den häufig geäußerten Kundenwunsch, 917xfm in das Rundfunkangebot aufzunehmen, erfüllen zu können, sei im Gegenzug die Abschaltung eines Bestandssenders erforderlich gewesen. Bayern 2 sei künftig ausschließlich digital bei Wilhelm.tel zu empfangen, hieß es. Zu den Auswahlkriterien äußerte sich der Netzbetreiber, der im Großraum Norderstedt rund 28 000 Kunden mit Fernsehen, Internet und Telefonie versorgt, nicht. [ar]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Wilhelm.tel: Hamburger Privatradio ersetzt Bayern 2 Ich kenne die Station nicht. Aber ist das nicht einfach ein "Hitdudler"?
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum