Wilhelm.tel speist Premiere HD-Kanäle ein

0
8
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

München – Einen entsprechenden Vertrag hat der Abosender mit dem Kabel-TV-Anbieter aus Norderstedt geschlossen.

Die langfristige Vereinbarung läuft bis zum 30.09.2015. Bis zur Fußball-WM 2006 werden die angeschlossenen Haushalte in Norderstedt die hoch auflösenden Fernsehbilder empfangen können. Auch in weiteren norddeutschen Gebieten plant der Citynetzbetreiber Einspeisungen.
 
Wilhelm.tel, eine Tochtergesellschaft der Norderstedter Stadtwerke, betreibt seit 1998 das Citynetz Norderstedt und ist nach Kabel BW und ewt der dritte Kabelnetzanbieter, der die Premiere HDTV-Kanäle einspeist. Der Regionalanbieter versorgt rund 25 000 Haushalte mit 38 analogen und mehr als 100 digitalen TV- und Radioprogrammen. Kunden von Wilhelm.tel können zudem über das ausgebaute Breitbandkabel im Internet surfen, telefonieren und Video-on-Demand nutzen. Weitere Einspeisungen sind in Hamburg geplant. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert