Antenne Bayern ab sofort auch über DAB Plus

7
23
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Bayern darf sich seit dem heutigen Mittwoch (25. September) über einen neuen Digitalradiosender freuen, denn Antenne Bayern wird ab sofort auch im DAB-Plus-Standard verbreitet. Bis zum Jahresende sollen in Bayern weitere 15 DAB-Plus-Programme folgen.

Wie die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) am heutigen Mittwoch bekannt gab, wird das private Hörfunkprogramm Antenne Bayern in Deutschland ab sofort auch im DAB-Plus-Standard verbreitet. Damit ist der Sender neben Rock Antenne, Antenne Bayern Top 40 und Antenne Bayern Info das insgesamt vierte Programm der Unternehmensgruppe, das im DAB-Plus-Standard gesendet wird.

Ausgestrahlt wird das Programm über den landesweiten DAB-Multiplex 12D, wodurch Antenne Bayern digital in etwa 83 Prozent der Fläche Bayerns zu empfangen ist. Die Indoor-Versorgung liegt derzeit bei 9,2 Millionen Menschen in Bayern. Insgesamt werden derzeit 24 lokale und regionale DAB-PLus-Programme in Bayern verbreitet. Bis zum Jahresende soll dieses Portfolio um 15 weitere Hörfunkwellen ergänzt werden. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: Antenne Bayern ab sofort auch über DAB Plus Auch im Radio zeigt sich: Privat ist nicht wirklich zu ertragen. Zweifelhafte Gewinnspiele und permanent gekürzte Songs sorgen dafür, dass ich diesen Sender schon seit Jahren meide.
  2. AW: Antenne Bayern ab sofort auch über DAB Plus Beim Fernsehen finde ich den Qualitätsunterschied (insbesondere im Niveau) zu den Öffis erheblich gravierender und damit auch schlimmer. Im Privat-Radio nervt aber auch die viele Werbung!
  3. AW: Antenne Bayern ab sofort auch über DAB Plus Br3 ist da noch schlimmer, da wird am Anfang und am Ende der Songs immer reingequatscht. Nicht umsonst haben die Hörer verloren.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum