Buchmesse Leipzig: ARD und MDR Kultur im Gespräch mit Literaten

0
13
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com

Zum ersten Mal veranstaltet MDR Kultur zusammen mit allen Kulturwellen der ARD eine gemeinsame Buchmesse-Nacht am 23. März ab 20 Uhr.

Vom 21. bis 24. März wird Leipzig wieder zum wichtigsten Schaufenster der Literaturszene. Und die „ARD Radio Kulturnacht: Live unter Büchern“ feiert Premiere. Das neue Format wird erstmals von allen ARD-Kulturwellen ausgestrahlt. Auch online bieten ARD und MDR Kultur ein durchdachtes Angebot.

Die dreistündige „Live Unter Büchern“-Nacht “ bildet den Abschluss der täglich gesendeten Kulturnächte, die von Mittwoch bis Samstag in der Alten Handelsbörse am Naschmarkt stattfinden.
 
Zum Auftakt der Reihe am Mittwochabend (21. März) sind unter anderem Matthias Nawrat, Isabelle Lehn und Abbas Khider zu Gast. Um spannende Hörbücher geht es am Donnerstagabend. Wer sich für Sachbücher interessiert, kommt am Freitag auf seine Kosten. 
 
Gastland Tschechien im Fokus und „MDR um 4“ mit einer Wochenserie. Im Vorfeld der Buchmesse war MDR-Literaturexpertin Katrin Schumacher imNachbarland unterwegs, um wichtige tschechische Autoren zu treffen. In der MDR Kultur Spezial Freitagnacht am 22. März werden die Sehenswürdigkeiten wie Prag und Brünn um 0.05 Uhr im MDR-Fernsehen zu sehen sein.
 
Die Leipziger Buchmesse findet in diesem Jahr vom 21. bis 24. März statt. [jk]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

    Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

    Kommentieren Sie den Artikel im Forum