Channel Managerin von MTV Schweiz kündigt Job

1
69
Radio UKW Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Jubaira Bachmann, die Channel Managerin des Musiksenders MTV Schweiz, verlässt diesen und wird zukünftig ihr Geld als selbstständige Marketingberaterin verdienen.

Anzeige

Jubaira Bachmann habe ihre Stelle als Chefin von MTV Schweiz bereits gekündigt, berichtete der Branchendienst „Persoenlich“. MTV wolle im Schweizer Schlieren nur noch eine Verkaufsabteilung betreiben. Alle anderen Bereiche sollen nach Stockholm und Berlin auslagert werden. Bachmann ist in Luzern aufgewachsen. 1999 wurde sie Moderatorin bei Viva Schweiz. Seit 2005 moderiert sieeine eigene Sendung namens „Jubaira“. 2009 wechselte sei zu MTV Schweiz. Ihren Job als Moderatorin wird sie derzeit noch nicht aufgeben.  [mho]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Channel Managerin von MTV Schweiz kündigt Job ach eine Channel Managerin ist heutzutage zugleich VJ ? Und was macht sie noch, monatlich checken ob der Play-Out-PC noch läuft, das 16:9 Flag noch sitzt, zweimal die Woche das Büro saugen u. den Mülleimer runterbringen. Dann muss sie wahrscheinlich noch die Kamera einschalten, ihre Moderatoren-Auftritte aufnehmen, zurechtschnipseln, in irgendein grottig aussehendes Videoformat konvertieren u. auf die Festplatte kopieren. Von wo die Ansagen dann egal ob zum nächsten Video passsend oder nicht zufällig abgespielt werden. Und weil sie so einsam im Büro ist wird sie den ganzen Tag den tollen Online-Auftritt bei Facebook, Twitter usw.. managen. Denn das ist ja die Zukunft des Fernsehens.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum