DAB Plus: Das Netz wächst weiter – Vollabdeckung in Sichtweite

3
9
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Das DAB-Plus-Netz in Deutschland wächst weiter. Für 2013 plant der Betreiber des bundesweiten Multiplex auf Kanal 5c die Inbetriebnahme von sieben neuen Sendestandorten. Die Abdeckung auf den Autobahnen soll damit bereits auf 73 Prozent ansteigen.

Der Ausbau des nationalen Digitalradio-Multiplex für Radioübertragungen im DAB-Plus-Standard soll auch 2013 weiter mit Hochdruck vorangetrieben werden. Wie der Sendenetzbetreiber Media Broadcast am Mittwoch mitteilte, sollen im laufenden Jahr insgesamt sieben neue Sender in Betrieb genommen werden. Mit diesen soll sowohl der flächendeckende Empfang als auch die gezielte Versorgung von Ballungszentren weiter verbessert werden.

Bereits am heutigen Mittwoch sollen dabei die Sendestandorte Chemnitz (Sachsen), Würzburg (Bayern) und Inselsberg (Thüringen) in Betrieb genommen werden. Im Juni folgen dann die Standorte Gelnhausen (Hessen) und Wendelstein (Bayern). Ein Sender in Geislingen (Baden-Württemberg) soll im August seinen Dienst aufnehmen und Minden (Nordrhein-Westfalen) ist für September geplant. Insgesamt wird das bundesweite DAB-Plus-Netz nach dem Ausbau 53 Sender umfassen.
 
Die Versorgung der Autobahnen für den mobilen Empfang soll damit Ende 2013 laut Media Broadcast bereits bei 73 Prozent liegen. Insgesamt wird bereits heute mehr als die Hälfte der Gesamtfläche Deutschlands sowie mehr als die Hälfte der Bevölkerung mit Digitalradio-Empfang im DAB-Plus-Standard versorgt. Eine flächendeckende Versorgung ist laut Netzbetreiber für 2015 angestrebt. Bis dahin soll der Netzausbau kontinuierlich voranschreiten. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: DAB Plus: Das Netz wächst weiter - Vollabdeckung in Sichtweite Hurra - vermutlich wirds bis 2017 dauern, aber ich finds trotzdem SUPER als Salzburger "mitnaschen" zu können. Deutschland: gib dem österreichischen Medienentwicklungsstaat eine Chance - danke
  2. AW: DAB Plus: Das Netz wächst weiter - Vollabdeckung in Sichtweite Naja, "Vollabdeckung" wird ich nicht sagen. Da fehlen schon noch ein paar wichtige Sender, z. B. Ochsenkopf/Fichtelgebirge zwecks Versorgung A9 (immerhin nach Berlin!). Frag mich sowieso, wie MB das 2015 dann aufeinmal alles schaffen will (oder wurde der Ausstieg schon eingeplant?).
  3. AW: DAB Plus: Das Netz wächst weiter - Vollabdeckung in Sichtweite Wegen der A9 könnten da Inselsberg und Chemnitz schon einiges richten (obwohl die beiden wohl eher die A4 bedienen sollen), die Lücke im Frankenwald bleibt aber sicherlich. Riesigere Lücken in der Flächendeckung sehe ich aber im Norden (MeckPom) und Osten (Süd-, Ost- und Nord-Brandenburg).
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum