DAB Plus: Empfang im Allgäu soll besser werden

2
13
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Rund um die Region des östlichen Bodensees, dem Allgäu und Lindau sollen Verbraucher künftig von einem besseren DAB Plus Empfang profitieren. Media Broadcast hat dafür eigens einen neuen Sender in Betrieb genommen.

Am Dienstag (7. Mai) hat Media Broadcast einen Sender im österreichischen Pfänder in Betrieb genommen. Wie der Netzbetreiber mitteilt, sollen so nicht nur mehr Zuhörer erreicht, sondern insbesondere der Inhaus-Empfang der Programme in der Region optimiert werden.

Konkret gehe es um ein Angebot mit 13 privaten und öffentlich-rechtlichen Radiosendern in den Regionen Allgäu, östlicher Bodensee und Lindau. Dazu gehören unter anderem Deutschlandfunk, Energy, Klassik Radio und Sunshine live.

Bis bis Ende 2019 geht Media Broadcast von einer technischen DAB-Plus-Reichweite von über 85 Prozent der Bevölkerung in Deutschland aus. Darüber hinaus sollen dann auch 99 Prozent der Autobahnen abgedeckt sein. [PMa]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum