DAB Plus: SLM plant Multiplex für Leipzig

0
20
Radio UKW Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem der zweite Digitalradio-Multiplex auf den Weg gebracht wurde, steht nun auch der lokale Ausbau wieder im Fokus. So will die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) Anfang 2017 einen Mulitplex für Leipzig ausschreiben.

Mitte Dezember war der Weg für den zweiten Digitalradio-Multiplex durch die Zustimmung der Ministerpräsidenten der Länder freigemacht wurden und die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) konnte mit Veröffentlichung der Ausschreibung das Bewerbungsverfahren eröffnen. Nun will die Anstalt auch den lokalen DAB-Plus-Ausbau wieder in den Fokus schieben und plant die Ausschreibung eines Digitalradio-Multiplexes in Leipzig. Das berichtet die „Radiowoche“ am Freitag.

Der Grundstein für diesen Schritt wurde bereits im März 2016 gelegt, nun soll die Ausschreibung Anfang 2017 erfolgen. Ein Standort ist dabei noch nicht gefunden. Einige hohe Gebäude in Leipzig kämen wohl in Frage, der bereits vorhandene DAB-Plus-Funkturm soll dagegen aus Kostengründen nicht genutzt werden können.
 
Neben bundesweiten liegen auch Anfragen von sächsichen Radiomachern vor, wie der SLM-Geschäftsführer Martin Deitenbeck gegenüber der „Radiowoche“ erklärt. Dabei kommt die Medienanstalt den Sendern finanziell entgegen, will die Verbreitungskosten übernehmen. Damit würden die Radiosender nur die Betriebskosten zu tragen haben.
 
Allerdings ist der Multiplex zunächst nur als einjähriger Test geplant, der allerdings um ein weiteres Jahr verlängert werden könnte. Ebenfalls geplant ist ein Test in Freiberg. [buhl]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum