DAB-Plus: Über 50 Millionen Geräte weltweit verkauft

6
0
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com

Einer Analyse der Nichtregierungsorganisation „WorldDAB“ zufolge wurde Ende 2016 die Schallmauer von 50 Millionen verkauften DAB-Plus-Empfänger weltweit durchbrochen. Tendenz von Verkäufen und Abdeckung weiter steigend.

DAB Plus ist auf dem Vormarsch. Aus einer Erhebung von „WorldDAB“ geht hervor, dass bis Ende 2016 insgesamt 53 Millionen Empfänger weltweit über die Ladentische gingen. In Deutschland allein sind bisher insgesamt acht Millionen Geräte verkauft worden.

Norwegen hat bereits komplett auf DAB Plus umgestellt, womit zu begründen ist, dass dort 98 Prozent der neu zugelassenen Autos ein passendes Radio an Bord haben. Aber auch in Großbritannien und der Schweiz werden immer mehr Fahrzeuge mit DAB-Plus-fähigen Radios verkauft.
 
In Deutschland ist dies bei lediglich jedem fünften Auto der Fall. Auf der anderen Seite gibt es aber auch einen Spitzenplatz zu verkünden. Mit einer Bevölkerungsabdeckung von 96 Prozent rangiert die Bundesrepublik auf dem fünften Platz weltweit. [bey]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. Ich wollte mir ja eines kaufen, aber der Rundfunkhändler meines Vertrauens hatte mir abgeraten. Empfang nur mit Außenantenne. Kommt nix mehr aufs Dach. Können die knicken.
Alle Kommentare 6 anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!