DAB Plus: Weitere Sendestandorte in Betrieb genommen

0
24
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Die Verbreitung des neuen Digitalradio-Standards DAB Plus schreitet weiter voran. Nachdem im Mai die Sender Bielefeld und Osnabrück in Betrieb genommen worden, folgen jetzt Baden-Baden, Gießen und Pforzheim.

Wie das Projektbüro Digitalradio in einer aktuellen Meldung mitteilte, sind die Sendestandorte Baden-Baden, Gießen und Pforzheim seit dem 1. Mai on Air. Während der Sendestandort Gießen die naheliegende A5 mit Digitalradio versorgen soll, werden mit den Standorte Baden-Baden und Pforzheim Versorgungslücken um das Autobahnkreuz Karlsruhe und die Stadt Baden-Baden geschlossen. Mit der Aufschaltung der neuen Sendestandorte verfügt das bundesweite Digitalradio nun über ein Netz von 36 Standorten.

Über den neuen Digitalradio-Standard DAB Plus lassen sich mit passenden Abspielgeräten auch Zusatzdienste wie Informationen zum Musiktitel, CD-Cover oder Wetterinformationen abrufen. Im Auto sind über geeignete Geräte auch Verkehrsberichte, Informations- und Navigationsdienste, Mauttarife oder Benzinpreisinformationen wählbar. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum