DAB Plus: Zweiter rein privater Multiplex für Hamburg kommt

1
1330
dab plus logo und slogan
© dabplus.de
Anzeige

In Hamburg wird es in absehbarer Zeit einen zweiten, rein privaten DAB-Plus-Multiplex geben. Schon jetzt empfängt man in der Hansestadt über 40 Digitalradioprogramme – Tendenz weiter steigend.

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat die Ausschreibung digital-terrestrischer Übertragungskapazitäten für DAB Plus in der Hansestadt beschlossen. Damit wird der Ballungsraum Hamburg neben Berlin eine von zwei Regionen in Deutschland sein, in denen zwei landesweite DAB-Plus-Bedeckungen und – als Besonderheit – zwei Plattformen für private Hörfunkprogramme verfügbar sind.

Aktuell sind im Ballungsraum Hamburg 46 Hörfunkprogramme über DAB Plus empfangbar. Darunter 17 private Programme im ersten privaten Multiplex, acht Programme im NDR-Multiplex, 13 Programme – einschließlich der Programme des Deutschlandradio – im ersten bundes-weiten Multiplex, sowie zwölf private Programme im zweiten bundesweiten Multiplex.

Die Ausschreibung des zweiten privaten DAB-Plus-Multiplexes soll weiteren interessierten Hörfunkveranstaltern die Möglichkeit einer digitalen Programmverbreitung in Hamburg eröffnen. Die der MA HSH zugeordneten DAB-Plus-Übertragungskapazitäten ermöglichen eine Übertragung von Hörfunk- und Telemedienangeboten im Umfang von 864 Capacity Units. Dies ist gleichbedeutend mit der Möglichkeit einer Verbreitung von bis zu 16 Programmen.

Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Plattformanbieter.

Quelle: MA HSH

Bildquelle:

  • dabplus1: © dabplus.de

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum