Digitalradio: Münchner Lokalsender ab sofort auch über DAB Plus

7
24
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Die bayerische Landeshauptstadt ist seit dem heutigen Freitag (30. November) um mehrere Digitalradio-Sender reicher. Gleich fünf Münchner Lokal-Programme werden ab sofort auch im DAB-Plus-Standard verbreitet.

Wie die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) am Freitag bekannt gegeben hat, werden mit Radio Arabella, 95,5 Charivari, afk M 94,5 und Lora, Radio Feierwerk und Christliches Radio München ab sofort fünf weitere Lokalprogramme Münchens im neuen DAB-Plus-Standard verbreitet. Die Ausstrahlung erfolgt über das lokale DAB-Netz München 11C, über das bereits die Hörfunkwellen Magic Star, Radio Gong 96,3, Gong mobil, Digital Classix, Radio 2Day und Energy München ausgestrahlt werden.

Mit der Aufschaltung der Lokalprogramme können Digitalradio-Empfänger in der Region München ab sofort auf eine Angebotspalette von insgesamt 43 verschiedenen Programmen im DAB-Plus-Standard zugreifen. Derzeit liegt die Versorgung im Münchner DAB-Netz bei 84 Prozent. In den nächsten Jahren soll das Netz weiter ausgebaut werden, um schließlich im Endausbau die Vollversorgung zu erreichen. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: Digitalradio: Münchner Lokalsender ab sofort auch über DAB Plus Wo kann den im Münchner DAB-Netz noch weiter ausgebaut werden bzw. welche Senderstandorte können da noch genutzt werden ?
  2. AW: Digitalradio: Münchner Lokalsender ab sofort auch über DAB Plus Es war mal die Rede davon, dass in FFB/Schoengeising noch ein Standort in Betrieb gehen soll zur Versorgung des Muenchner Westens. Auf der anderen Seite von Muenchen ist ja schon Ismaning on-air.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum