Fragen und Antworten zu DAB Plus – jetzt gebündelt

3
4960
© dabplus.de

Noch Fragen? FAQs zum Digitalradio-Beschluss und andere Neuerungen für Hersteller und Handel wurden auf der Informationsplattform rund um DAB Plus hinzugefügt.

Die zentrale Informationsplattform rund um den digitalen Radiostandard DAB Plus in Deutschland hat ihr Angebot um FAQs („Frequently Asked Questions“, dt. Häufig gestellte Fragen) zum Digitalradio-Beschluss von Bund und Ländern erweitert. Außerdem wurde der Download-Bereich für B2B-Marktteilnehmer komplett überarbeitet – rechtzeitig zum Start von 16 neuen bundesweiten Programmen.

Während die FAQs an Verbraucher gerichtet sind und sich mit der Umstellung auf Digitalradio im Handel ab Ende Dezember befassen, finden sich im B2B-Bereich kostenlose Downloads zur DAB Plus Vermarktung für Hersteller und Handel sowie DAB Plus Radiospots für Programmanbieter.

FAQs zum Digitalradio-Beschluss
Der Digitalradio-Beschluss ist ein entscheidender Meilenstein auf dem Weg zu einem vollständig digitalen Rundfunk: Für Hörerinnen und Hörer bedeutet die Neuregelung einen Beitrag zu mehr Verbraucherschutz. Häufig gestellte Fragen der B2C- und B2B-Zielgruppen werden auf der neu eingerichteten Unterseite beantwortet: Welche Geräte sind betroffen? Gibt es Fristen? Worauf muss ich noch achten?

Download-Bereich
Der neue Download-Bereich ist aufgeteilt in die Rubriken Händler, Hersteller und Radiosender. Dort findet man jetzt noch schneller, was man für die erfolgreiche Bewerbung von DAB Plus braucht. Ob Informationen, Hörfunk-Spots oder Werbematerial – im neuen Download-Bereich ist alles übersichtlich angeordnet.

Erklärvideos
Kurze Info-Clips und ausführliche Tutorials sollen DAB Plus anschaulicher und verständlicher machen: Tipps für einen optimierten Empfang, Hinweise zum regelmäßigen Sendersuchlauf und Videos zum Thema Nachrüstung. Schritt für Schritt zeigt Car-Hifi-Experte Oliver Weiß, wie der Einbau unterschiedlicher DAB Plus Radio- und Infotainment-Anlagen gelingt. Mit Unterstützung der ARD konnte das Videoclip- und Trailer-Angebot außerdem erweitert werden.

Bildquelle:

  • dabplus2: © dabplus.de

3 Kommentare im Forum

  1. Ich hab da mal eine Frage: Wie lange wird es denn noch DAB+ geben, weil es DAB ohne Plus ja auch nicht lange gab?
  2. Länger als du glaubst. Aber gut, ich wohne ja im deutschen DAB+ Paradies bzw. in dem Bundesland in dem man Nägel mit Köpfen macht.
  3. Mit dem Glauben ist das so eine Sache (für mich). Ich gehöre keiner Glaubensgemeinschaft an!
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum