Hallo 60er Jahre – Oldieradio startet

0
12
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Oranienburg – „Internationale Hits der sechziger Jahre“ hat sich der am Montag gestartete Sender 104|9 Oldiestar Radio auf die Fahnen geschrieben, aber auch lokale Informationen für Berlin und die Brandenburger Landkreise Oberhavel und Barnim bietet die neue Radiostation.

In Oranienburg bei Berlin wurde im größten kommunalen Freizeitzentrum Ostdeutschlands, der T.U.R.M. Erlebniscity, ein gläsernes Studio eingerichtet. 104|9 Oldiestar Geschäftsführer Oliver
Dunk: „Hier werden wir im Jahr von mehr als 600 000 Menschen gesehen. Ein kleines Radio muss dorthin gehen, wo die Menschen sind. Wir verstehen uns als Stimme für Oberhavel, Barnim und Nordost Berlin und machen Radio zum Anfassen.“ Entsprechend wird auch das Programm sein: Neben Hits von den Beatles, Rolling Stones oder Elvis Presley sind 12 Reportagefahrzeuge im Sendegebiet, das von Angermünde bis Berlin-Tegel reicht unterwegs, um aus der Region zu berichten.
 
Den Hörern dürfte 104|9 OldieStar Radio-Macher Oliver Dunk nicht unbekannt sein: In den achtziger Jahren war er nach langjährigen Stationen bei RIAS und SFB maßgeblich am Erfolg des ersten privaten Berliner Privatsenders, Hundert,6, beteiligt. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert