Karlsruher Radio “Die Rockwelle” erhält Zulassung

0
22
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Stuttgart – Der Vorstand der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) hat in seiner Sitzung am Montag mit „Die Rockwelle“ ein neues baden-württembergisches Radioprogramm zugelassen.

Das Vollprogramm, das am 1. April starten soll, wird veranstaltet von der Radio Karlsruhe GmbH & Co. KG, die bereits das Lokalprogramm „Die neue Welle“ verantwortet. „Die Rockwelle“ soll zuerst via Livestream im Internet als reines Webradio verbreitet werden.
 
Das eingereichte Konzept sieht vor, dass die redaktionellen Inhalte der „Rockwelle“ zunächst vollautomatisch aus dem Programm der „neuen Welle“ übernommen werden sollen, ergänzt durch eigenproduzierte Specials und Bandvorstellungen.
 
Mit der Zielgruppe 30plus und dem Rockformat mit Titeln aus vier Jahrzehnten sollen nach Angaben des Senders zusätzliche lokale Hörergruppen erreicht werden, die bisher mit dem bestehenden Lokalprogramm „Die neue Welle“ nicht angesprochen würden. Die Zulassung für „Die Rockwelle“ gilt für 8 Jahre. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert