LMS vergibt weitere Radio-Sendelizenzen

0
12
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Saarland – „RMN Radio“ und „RMN Schlagerhölle“ dürfen ihr Programm ab sofort bundesweit im Kabelnetz ausstrahlen. Dem Programmveranstalter Frank Brach wurden dafür die Zulassungen erteilt.

Programmschwerpunkte von „RMN Radio“ sind Musik von Oldies bis aktuellen Hits, Beratungssendungen, Partnervermittlung, Kinotipps und Nachrichten. „RMN Schlagerhölle“ bietet in erster Linie Schlagermusik.

Eine landesweite Zulassung wurde darüber hinaus auch Lokalradio Saar für das Programm Radio 99,6 erteilt, das ausschließlich deutschsprachige Musiktitel und lokale Informationen enthalten soll. Auch Radio Paradiso darf ab sofort sein christliches Programm ausstrahlen, dessen Musikfarbe durch ruhige melodiöse Titel aus der Zeit ab 1970 bis heute geprägt.
 
Darüber hinaus wurde dem Antrag von Jörg Jung für „City FM Homburg“ stattgegeben, dessen musikalischer Schwerpunkt auf Hits von den 60er Jahren bis zur Gegenwart liegt. Inhaltlich soll das Programm durch aktuelle, sportliche, kulturelle und politische Informationen, insbesondere aus und für den Raum Homburg geprägt sein. Für die Ausstrahlung der Programme über UKW oder Kabel ist zusätzlich zur Zulassung eine Zuweisung entsprechender UKW- bzw. Kabelkapazitäten nötig. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum