MA HSH schreibt DAB-Kapazitäten aus

1
14
Radio UKW Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Norderstedt -Trotz der Rückschläge in den letzten Jahren bleibt das Thema DAB aktuell. Die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein hat jetzt die Ausschreibung für Übertragungskapazitäten veröffentlicht.

Anzeige

Die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat die Ausschreibung von Übertragungskapazitäten für die bundesweite digital-terrestrische Verbreitung von Hörfunkprogrammen und ergänzenden Angeboten veröffentlicht.
 
Nach Angaben der MA HSH stehen für die Übertragung von privaten Hörfunk- und Telemedienangeboten zwei Drittel der Übertragungskapazitäten zur Verfügung. Das restliche Drittel soll mit mehreren Programmen von Deutschlandradio belegt werden.
 
Für die Verbreitung werde mit DAB+ ein neuer Standard der DAB-Systemfamilie verwendet. Die Antragsfrist läuft am 12. März aus. Die Zuweisung erfolgt für zehn Jahre. [mw]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: MA HSH schreibt DAB-Kapazitäten aus ... könnte bei entsprechender Werbung ja auch durchaus einen "Ansatzerfolg" bekommen. Zumal so manches DAB-Radio über Update auch DAB+ tauglich ist. Ma(SH) schauen...
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum