MABB verlängert Frequenzvergabe an Kiss FM

0
9
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Der Berliner Sender Kiss FM darf noch zwei Jahre länger als bisher festgelegt auf seiner gewohnten Frequenz senden.

Diese Entscheidung hat der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) getroffen. Die Sendererlaubnis ist damit bis zum 28. Februar 2011 verlängert worden. Über eine weitere Verlängerung muss vor Ablauf der Frist entschieden werden.

Ob Kiss FM auch nach 2011 weiter über den Äther geht, werde davon abhängig gemacht, wie sich das Programm des Senders künftig entwickelt. [ft]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum