MDR Thüringen heute vorübergehend abgeschaltet

0
34
Radio UKW Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Hörer von MDR Thüringen müssen sich am heutigen Dienstag auf Einschränkungen beim Empfang der Hörfunkwelle einstellen. Wegen Wartungsarbeiten werden einige Frequenzen für mehrere Stunden abgeschaltet.

Anzeige

Hörer von MDR Thüringen müssen am heutigen Dienstag in einigen Regionen des Bundeslandes mit Einschränkungen beim Empfang der öffentlich-rechtlichen Hörfunkwelle rechnen. Betroffen sind dabei die Frequenzen 92,5 und 93,3, die wegen Wartungsarbeiten an der Inselberg-Antenne für einige Stunden nicht zu empfangen sein werden. Die Abschaltung des Senders soll um 10.00 Uhr am Vormittag erfolgen und voraussichtlich bis 14.00 Uhr andauern. Anschließend sollte MDR Thüringen wieder regulär zu empfangen sein.

Allen Hörern, die auch während der Wartungsarbeiten nicht auf den Sender verzichten möchten, rät der MDR auf andere starke UKW-Frequenzen auszuweichen. Das sind die 103,6 in Remda, die 98,5 in Keula und die 91,7 auf dem Bleßberg. Darüber hinaus kann das Programm von MDR Thüringen auch ohne Beeinträchtigungen über das Internet als Live-Stream oder via Satellit empfangen werden.
 
Update:
Wie der MDR eben mitteilte, ist die Frequenz 93,3 zwar von den Wartungsarbeiten betroffen, der Empfang in Weimar funktioniert aber auch während der Arbeiten. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum