NDR baut DAB-Plus-Empfang weiter aus

0
15
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Der DAB-Plus-Ausbau des Norddeutschen Rundfunk (NDR) schreitet weiter voran. Der öffentlich-rechtliche Sender wird Mitte November auch im Raum Flensburg über den neuen Digitalradio-Standard empfangbar sein.

Am 22. November fällt der Startschuss für die Erweiterung des Angebots des NDR über DAB Plus. Dann kommen auch Hörer in und um Flensburg in den Genuss des rauschfreien  Empfangs des NDR-Hörfunkprogramms. Dazu zählen unter anderem die auch über UKW empfangbaren Sender NDR 1 Welle Nord, NDR 2, NDR Kultur, NDR Info und N-JOY freuen.

Für DAB-Plus-Hörer hat der NDR aber auch noch exklusiv NDR Blue, NDR Plus und NDR Info Spezial auf Lager. Mit NDR Plus führt der NDR durch das Beste aus 50 Jahren Schlagergeschichte. Das Programm setzt sich aber nicht nur aus vorranging deutschsprachigen Songs zusammen sondern auch aus internationalen Schlagern, Evergreens und instrumentaler Musik.
 
Mit NDR Blue dürfen sich die Zuhörer auf Songs abseits des Mainstreams freuen und auf Rock, Pop und Jazzmusik einstimmen. Über NDR Info Spezial wird die „ARD Infonacht“ per DAB Plus verbreitet. Werktags stehen zudem sechs Stunden „Funkhaus Europa“ auf dem Programm. [nis]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum