NDR-Schlagerradio sendet auch via Astra

3
0
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com

Ab Mittwoch schließt das digitale Schlagerradio des Norddeutschen Rundfunk (NDR) eine Übertragungslücke. Das bisher bereits via DAB Plus und Internet verbreitete NDR Plus wird künftig auch über Satellit ausgestrahlt.

Der jüngste Sender-Neuzugang beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) erweitert sein Empfangsgebiet. Denn ab Mittwoch wird NDR Plus, das erst im Juli nach langen Diskussionen gestartete digitale Schlagerradio, nicht nur über DAB Plus und im Internet zu hören sein, sondern auch über Satellit. Wie die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt am Dienstag bekannt gab, wird der Sender über die beliebte Astra-Position 19,2 Grad Ost ausgestrahlt.

Angesichts der positiven Zuhörer-Resonanz ist es dem NDR laut Sabine Roßbach, Direktorin des NDR Landesfunkhauses Hamburg, „natürlich ein wichtiges Anliegen, dieses Angebot über alle digitalen Ausspielwege zu präsentieren, um so viele Schlagerfans wie möglich zu erreichen. Mit dem Empfang via Satellit wurde eine Lücke geschlossen.“
 
NDR Plus ist dabei auf dem ARD-Radiotransponder über die Frequenz 12266 horizontal (Symbolrate SR 27500, Fehlerkorrektur  FEC 3/4, DVB-S) zu finden und sendet 24 Stunden Musik aus 50 Jahren Schlagergeschichte. Dabei werden hauptsächlich deutsche Titel gespielt, ergänzt um internationale Schlager, Evergreens und instrumentale Musik. [buhl]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 3 anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!