Operngesänge im Technisat-Radiobouquet

0
29
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Daun – Ab 1. Oktober kommen Hörer des Technisat -Radiobouquets in Genuss des Senders „Konzertsaal 1“, auf dem man Opern und Operetten lauschen kann.

In Kooperation mit dem Rundfunksender der Bayerischen Kammeroper Veitshöchheim, „Radio Opera“, startet Technisat das neue Programmfenster täglich von 21.00 bis 06.00 Uhr auf dem Programmplatz von „Kinderradio 1 – Radijojo!“ im Technisat-Radio Bouquet. „Konzertsaal 1“ wird sowohl europaweit via Satellit Astra 19,2 Grad Ost Conax-verschlüsselt als auch in Berlin über DVB-T frei empfangbar sein.
 
„Radio Opera“, 1987 gegründet, entwickelte sich sehr schnell zu einer beliebten Quelle für klassische Musik, Opern und Operetten. Die zahlreichen Rubriken von „Radio Opera“ ermöglichen einen fachmännischen Überblick auf alle Bühnen der Welt. Darüber hinaus bietet „Radio Opera“ Besprechungen von Bühnen- und Konzertwerken in Wort und Musik, Gespräche mit Künstlern und Empfehlungen aus dem Tonträgermarkt. Zahlreiche Korrespondenten berichten von Bühnen innerhalb und außerhalb Europas. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert