Potsdam bekommt neuen Radiosender

0
12
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Die Potsdamer Bevölkerung darf sich ab dem morgigen Mittwoch (12. Dezember) über einen neuen Hörfunksender freuen. Denn mit 89.2 Radio Potsdam geht fortan ein neues Lokalprogramm auf Sendung.

Brandenburgs Landeshauptstadt ist ab dem morgigen Mittwoch um einen weitere Hörfunkwelle reicher, denn das Lokalprogramm 89,2 Radio Potsdam nimmt seinen Sendebetrieb auf. Das berichtete die „Radiowoche“ am Montag. Als Startpunkt haben sich die Verantwortlichen eine ganz besondere Zeit ausgesucht: Pünktlich um 12.12 Uhr und zwölf Sekunden soll Radio Potsdam am 12. Dezember 2012 on Air gehen.

Gesendet wird das Lokalprogramm vom Berliner Schäferberg und ist über die UKW-Frequenz 89,2 zu empfangen. Darüber hinaus wird der Sender sein Programm, das auf Zulieferungen von anderen Sendern und übernommene Mantelprogramme komplett verzichten soll, auch als Livestream im Internet anbieten. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum