Radio Niederösterreich mit buntem Sommer-Programm

0
15
Radio UKW Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

St. Pölten, Österreich – Auch im Juli und August bietet Radio Niederösterreich seinem Publikum einige besondere Attraktionen – und lädt die Hörerinnen und Hörer ein, selbst aktiv Programm zu machen.

Anzeige

Täglich von Montag bis Freitag wird zwischen 15 und 16 Uhr der „Radio NÖ-Sommergast“ gemeinsam mit dem Moderator im Studio sein und über sich, seine Heimatgemeinde und deren Besonderheiten erzählen. Dazu nimmt er beziehungsweise sie auch immer ein persönliches Gastgeschenk und Lieblingsmusik mit. Eingebettet ist diese Stunde in das „Radio NÖ-Sommermagazin“ von 13 bis 16 Uhr.

Jeden Sonntag wartet von 12.10 bis 13 Uhr ein Sommerquiz auf die Hörerinnen und Hörer. Dabei treten in insgesamt fünf Spielrunden jeweils Paare gegeneinander an – Geschwister, Ehepartner, Freunde, Arbeitskollegen usw. Einige der Fragen werden jeweils direkt aus einem der Bäder in Niederösterreich gestellt.
 
Der August steht ganz im Zeichen des Jahres 1968: Am Freitag, 1. August, wird in jeder Stunde musikalisch auf dieses Jahr des Umbruchs Bezug genommen, von 20 bis 24 Uhr folgt dann ein „68er-Spezial“.
 
Und vom 15. bis 31. August wird eine Beitragsreihe die Ereignisse bei den Nachbarn im Jahr 1968 nachzeichnen – vom „Prager Frühling“ bis zum Einmarsch sowjetischer Truppen in die Tschechoslowakei. Zu hören sind Original-Tondokumente und Porträts, aber auch Reportagen aus Prag und dem niederösterreichischen Grenzgebiet 40 Jahre danach. [mw]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum