Radio Teddy startet in Erfurt und Weimar

2
33
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Das Kinder- und Familienradio Radio Teddy feiert seinen Erfolg und startet deshalb nun auch in Erfurt und Weimar durch.

Radio Teddy ist Kinderradio für die ganze Familie. Mit diesem Konzept feiert der Radiosender in seinem Sendegebiet bereits große Erfolge. Nun weitet Radio Teddy seinen Empfang über DAB Plus aus. Seit Dienstag um 7.00 Uhr können nun auch Hörer in Erfurt und Weimar Radio Teddy empfangen. In Erfurt schaltete das Programm auf die Frequenz 99,2 MHz und in Weimar auf 88,7 MHz auf.

Bislang ist der Kinder- und Familienradiosender zudem in Berlin und Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Bremen/Bremerhaven,  Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen zu empfangen. In ganz Baden-Württemberg wird Radio Teddy schon bald über DAB Plus zur Verfügung gestellt. Radio Teddy expandiert aber auch in Zukunft weiter. Bereits 2016 gab die Thüringer Landesmedienanstalt das Okay für weitere Frequenzen, um auch in Arnstadt, Apolda, Eisenach, Gotha, Meiningen, Mühlhausen und Nordhausen on air zu sein.

Der Sender richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Familien zugleich. Das Musikprogramm besteht aus den Charts, Songs von Teenie-Stars und deutschen Künstlern sowie aus anspruchsvollen Kinderliedern. Kindgerechte Nachrichten bringen auch dem Nachwuchs die aktuellen Geschehnisse nahe und Eltern können sich in Ratgeber-Sendungen mit namhaften Experten über Kindererziehung und Familienfragen informieren. Abgerundet wird das Programm unter anderem mit Hörspielen. [nis]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. Natürlich ist das UKW. Die weiteren angekündigten Frequenzen in Thüringen ebenso. Auf DAB-Kapazitäten hat die TLM gar keinen Zugriff, die hat keinen DAB-Ausbau betrieben, das Thema ist seit der Altnetz-Abschaltung vom Tisch oder genauer noch seit der Abschaltung von Top40 auf DAB-alt irgendwann um 2007 herum. Hier geht es um die ehemalige Funzel-Kette von Klassik Radio, die denen nicht mehr lukrativ genug war. Klassik Radio war einst mit viel warmen Worten auf UKW in Thüringen gestartet und man hatte sich bei der TLM ein geplantes "Kinder-Klassik-Projekt" (ich nenne das jetzt mal so) zusammenfabuliert, aus dem freilich nie etwas wurde. Zum 1.9.2015 hat Klassik Radio in Thüringen den Stecker rausgezogen und damit die TLM vor vollendete Tatsachen gestellt. Nun hat die TLM endlich ihr Kinder-Spielzeug, als Antwort auf den KiKa, der ja auch in Erfurt ansässig ist. Weitere Frequenzen der Klassik-Radio Kette (Gera 104.5, Schleiz 92.4, Altenburg 107.5) wurden bereits separat vergeben und sind seit Herbst 2016 mit Vogtland Radio bespielt.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum