Radionacht für Kinder motiviert zum Mitmachen und Wachbleiben

0
23
Radio UKW Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Bereits zum fünften Mal laden die neun Landesrundfunkanstalten der ARD Kinder zur Radionacht ein. Diesmal begeben sich die Moderatoren zusammen mit ihren Zuhörern auf eine Reise in die Welt der Tiere.

Anzeige

Am Freitag, den 25. November, wird die ARD Radionacht zeitgleich in ganz Deutschland zu hören sein. Von Acht bis Eins führt Moderatorin Anna-Lena Dörr („hr3 – pop&weck“) durch das Programm zum Mitmachen und Wachbleiben. Geplant sind Reportagen und Hörspiele, Tierporträts, Lesungen und witzige Geschichten.

Ein Highlight wird die Lesung der bekannten Schauspielerin Fritzi Haberlandt (u.a. „Eine Insel namens Udo“) sein. Welche Geschichte sie vorlesen wird, darüber können alle Hörer selbst abstimmen. Zur Wahl stehen: „Dr. Dolittle und seine Tiere“ (Hugh Lofting), „Urmel aus dem Eis“ (Max Kruse) und „Rennschwein Rudi Rüssel“ (Uwe Timm).

Aber nicht nur über die Geschichten können die Hörer an diesem Abend abstimmen. Welche Tiere in den fünf Stunden zu hören sein werden, das sollen Schulklassen aus ganz Deutschland entscheiden. Sie können sich ihr Lieblingstier aussuchen und im Programm vorstellen. Dabei kommen nicht nur echte Tier, sondern auch Fantasiewesen in Frage.
 
Im vergangenen Jahr gab es deutschlandweit über 2 000 Wachbleibepartys an Schulen, in Bibliotheken, zu Hause, so der WDR. Zur Vorbereitung stellt die ARD eine kostenlose Mitmachbroschüre mit ausführlichem Begleitmaterial zum Download bereit.
 
Die ARD-Radionacht richtet sich an Kinder zwischen acht und 13 Jahren. Ausgestrahlt wird die Radionacht gemeinsam von den ARD-Sendern Bayern 2, BR-Klassik, HR2, MDR Figaro, NDR Info, Radio Bremen Nordwestradio, RBB Radio Berlin 88,8, SR 2, SWR 2, WDR 5 und live im Netz. MDR Figarino überträgt bereits ab 20.00 Uhr, alle übrigen Sender beginnen um 20.05 Uhr. Als neuer Partner der ARD-Radionacht für Kinder konnte in diesem Jahr die Stiftung Zuhören gewonnen werden. Weitere Informationen findet man auf der Internetseite der Radionacht.
 
In der ARD-Radionacht sind unter anderem zu hören:

20.10 Uhr: „Nachts sind nicht nur Hamster wach“ – Eröffnungshörspiel von Martin Klein

20.30 Uhr: „Biber & Specht, die Walddetektive: Die Kreuchmotte“ – Von Heidi Knetsch und Stefan Richwien, Lesung mit Jürgen Thormann

21.30 Uhr: „Wünsch dir was!“ – Lesung mit Fritzi Haberlandt

22.30 Uhr: „Das Dschungelbuch“ – Kinderhörspiel nach Rudyard Kipling, mit Regina Lemnitz, Traugott Buhre, Christian Redl, Jens Wawrczeck u. a.

23.30 Uhr: „Ausnahmen bringt der Klapperstorch“ – Von Ariane Grundies, Lesung mit Antje von der Ahe

0.15 Uhr: „Norbert Nackendick“ – Kinderhörspiel nach Michael Ende, mit Helmut Krauss, Rene Heinersdorff, Biggi Wanninger u. a. [su]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum