Radioplayer mit einheitlichem Design für alle Länder

0
11
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Der Radioplayer bekommt ein neues Erscheinungsbild. Vor allem ein einheitliches Logo zur besseren Wiedererkennung wurde neu eingeführt.

Der Radioplayer, erreichbar unter radioplayer.de, ist ein Zusammenschluss von Radiosendern aus Deutschland und sieben weiteren Ländern. Für eine einheitliche Erscheinung wurde nun der Auftritt der Marke überarbeitet, unter anderem bringt dies ein einheitliches Logo mit sich.

Die nationalen Ableger wie das belgische maradio.be oder das norwegische radio.no hatten bislang mitunter sogar unterschiedliche Homepage-Layouts, wodurch ein Zusammenhang nur schwer zu erkennen war.

Unter dem Schirm der Radioplayer Worldwide Ltd. haben sich nun alle teilnehmenden Länder auf einen Markenauftritt mit Wiedererkennungswert verständigt. Auch neue Länder, die der Plattform in Zukunft noch beitreten werden, werden dann mit diesem Design ausgestattet.

Neben äußeren gibt es auch interne Änderungen. Die erst vor Kurzem gestartete Programmierschnittstelle wird ebenfalls in alle lokalen Ausgaben der App integriert. Das Logo mit dem ikonischen „R“ wurde des Weiteren vereinheitlicht und die Darstellung auf dunklen Bedienoberflächen verbessert, wie sie in Autos zu finden sind. [jk]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum