Rias-Sendemast wird gesprengt

7
9
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Mit der Sprengung des Mittelwelle-Sendemastes in Berlin Britz wird das analoge Radio bildhaft zu Grabe getragen. Der schon seit zwei Jahren abgeschaltete Mast, der nach dem zweiten Weltkrieg den Rundfunk im Amerikanischen Sektor (Rias) ausstrahlte, muss aus Kostengründen weichen.

Die Umstellung vom analogen zum digitalen Radio DAB Plus ist seit einiger Zeit beschlossen. Die schrittweise Abschaltung der Lang- und Mittelwellensender wird von den Rundfunkanstalten verstärkt umgesetzt. Die Sprengung des ehemaligen Mittelwelle-Sendemastes des Rundfunks im Amerikanischen Sektor (Rias) symbolisiert nun den Wechsel im Radioempfang. Am 18. Juli wird der 160 Meter hohe Mast auch aus Kostengründen seinen Platz räumen müssen.

Gesendet wurde über den Mast schon seit September 2013 nicht mehr. Aufgrund von veralteter Technik und häufigen Schäden konnte die zugehörige Sendeanlage in Berlin-Britz den Ansprüchen nicht mehr genügen. Dabei beheimatete die Anlage unmittelbar nach dem zweiten Weltkrieg zunächst das Rias und der 1961 erbaute Sendemast überwand als leistungsstärkster Mittelwellen-Sender Europas vor der Wende auch Störsender aus Ostberlin.
 
Die Sprengung erfolgt auch, um die Kosten für Instandhaltung und Sicherheitsmaßnahmen möglichst niedrig zu halten. Im Anschluss wird die komplette Infrastruktur der Sendeanlage bis Ende 2015 abgebaut, das Hauptgebäude jedoch noch für Veranstaltungen und Hörfunkproduktionen genutzt. Danach steht das gesamte Areal zum Verkauf. [buhl]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: Rias-Sendemast wird gesprengt Stand schon letzten Freitag in der Morgenpost: http://www.morgenpost.de/berlin/article205462613/Ehemaliger-Rias-Sendemast-in-Britz-soll-gesprengt-werden.html
  2. Damals war vieles anders nicht nur Rias sondern auch afn und BFBS waren da sondern auch DFF alles weg. Englische Sender gibt es über Antenne nicht mehr und alles auf UKW und auch UKW soll Eingestellt werden. Entweder bin ich zu Alt oder kann mich damit nicht abfinden.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum