RTL Radio Deutschland übernimmt Spreeradio

6
9
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg hat der Hörfunkstation Spreeradio eine neue Sendelizenz erteilt.

Dies war nötig geworden, nachdem RTL Radio Deutschland seine Beteiligung an der Radiostation von 33,8 Prozent auf 100 Prozent erhöht hatte und damit neuer Eigner des Senders wurde.

Eine neue Ausschreibung der Lizenz war darüber hinaus für 100,6 Motor FM nötig geworden. Dort war die Netzeitung aus dem Gesellschafterkreis ausgestiegen. Hier hat der Medienrat den Antrag ebenfalls positiv beschieden. [ft]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL Radio Deutschland übernimmt Spreeradio ich höre eh kaum radio und bekomm den sender eh nicht rein hier. also ist es mir eigentlich egal ! aber es ist schon eine schande mitanzusehn, wie die deutsche radiolandschaft immer mehr vor die hunde geht !
  2. AW: RTL Radio Deutschland übernimmt Spreeradio 1. Vernünftige Menschen würden das Verbieten, denn RTL hat mit 104,6 RTL schon einen Radiosender für Berlin. 2. Für was braucht RTL Zwei Radiosender in Berlin?? 3. Welche Musik soll den auf Spreeradio Ausgestrahlt werden, die selbe wie 104,6 RTL nur in einer anderen Reihenfolge ?? 4. Ne Ne da höre ich mir lieber mein Heißgeliebtes AOL Radio an, ist eh besser, hat mehr Musik Auswahl, und sendet in einer Besseren Tonqualität. Es wäre schon sehr schön wenn es mehr Auswahl an Musik Sparten geben würde.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum